Blog

Linsen Strozzapreti mit Zucchini

Linsen Strozzapreti mit Zucchini

Rezept für 2 Portionen:

  • 4 kleine Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Kokosöl zum anbraten
  • 250g Linsennudeln
  • Frische Petersilie
  • Bohnenkraut, gerebelt
  • Chiliflocken

Du benötigst einen Spiralschneider für die Zucchini. Ich bevorzuge dieses einfache Model, gibt´s z.B. bei Amazon.

Zubereitung:

  • Linsennudeln in reichlich Salzwasser nach Anleitung kochen
  • In der Zwischenzeit die Zucchini in Spiralen schneiden und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze im Kokosöl anbraten. Fein gehackten Knoblauch dazugeben und kurz anbraten, bis die Zucchini weich werden, aber nicht zuviel Flüssigkeit verlieren. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Kräutern würzen.
  • Alles vermischen und anrichten.

Wer mag, kann mit frischen Koriander garnieren. Das gibt dem ganzen noch einen besonderen Kick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.